Archiv

Festival "Literatur in den Häusern der Stadt" wieder da

Lesungen in der Küche, auf der Dachterasse von völlig Fremden oder im Winterquartier des Zirkus Roncalli - das ist das Festival "Literatur in den Häusern der Stadt". Bis Sonntag, 25. Juni, läuft das noch bei uns in Köln.


An 24 verschiedenen Orten in Köln gibt es Veranstaltungen - die meisten sind Lesungen von Autoren, Schauspielern und anderen Literaturbegeisterten. Aber es gibt auch einen Poetry Slam im Programm.

Viele Privathäuser, Ateliers, aber auch ein Optiker, ein Golfclub und das Verlagshaus Bastei Lübbe nehmen an dem Festival teil.

Hier können Sie sich das genaue Programm ansehen: http://www.kunstsalon.de/wp-content/uploads/2015/12/kus_2017_K%C3%B6ln_Bildschirm_20170509.pdf

Tickets zu den Veranstaltungen kosten meist 15 Euro und müssen zwingend im Vorfeld online gekauft werden.

Sie bekommen Sie über den Ticketshop des Kunstsalons unter folgendem Link: https://www.eventbrite.de/e/literatur-in-den-hausern-der-stadt-2017-koln-tickets-33076318158

Eine Abendkasse vor Ort gibt es nicht. (23.06.2017)


Anzeige
Zur Startseite