Archiv

KEC Hager ist nicht länger bei den Haien

Eishockey-Nationalspieler Patrick Hager ist nicht mehr Spieler der Kölner Haie. Der eigentlich noch ein Jahr laufende Vertrag mit Hager wurde aufgelöst. Hager hatte um die Vertragsauflösung gebeten, die Haie haben diesem Wunsch nun entsprochen.


Mit dieser Trennung war zu rechnen. Hager wurde während der Playoffs der letzten DEL-Saison von den Haien suspendiert.

Die Hintergründe für die Suspendierung sind immer noch nicht ganz klar. Nach Klubangaben soll sich Hager vereinsschädigend verhalten haben.

Nach Radio Köln Informationen soll er einen Mitspieler in der Kabine kritisiert haben, viele seiner Mitspieler haben darin aber keinen Suspendierungsgrund erkennen können.

Hager hat für die übernächste Saison bereits in München unterschrieben, nun wird spekuliert, dass er bereits zur kommenden Saison nach München wechselt.

(Meldung vom 31.05.2017/DS)


Anzeige
Zur Startseite