Nachrichten / Sport

Herausforderung Kölner Haie gegen Schwenninger Wild Wings

Die Kölner Haie eröffnen ihr Eishockey-Wochenende schon am Donnerstagabend. In der LANXESS arena empfängt der KEC die Schwenninger Wild Wings.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1472832/news/sport

Mit Köln und Schwenningen stehen sich zwei Mannschaften gegenüber, die beide gut in Form sind. Die Haie haben zuletzt vier Spiele hintereinander gewonnen, Schwenningen liegt auf Rang 5 in der Tabelle der Deutschen Eishockey Liga und damit weit über den Erwartungen.

Bei den Haien fehlt der gesperrte Moritz Müller, dafür kehren die zuletzt Verletzten Blair Jones und Dylan Druck, wieder zurück. Erstes Bully in Deutz ist um 19:30 Uhr.

(Meldung vom 07.12.2017, NW)


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • 1.FC Köln: Ohne Guirassy und Co. nach München

    Der 1. FC Köln muss am Mittwochabend als Tabellenletzter beim klaren Spitzenreiter Bayern München antreten.

  • FC: Noch mehr Kranke - 13 Profis fallen aus

    Beim 1. FC Köln hat die Liste der Spieler-Ausfälle eine fast schon dramatische Länge erreicht. Trainer Stefan Ruthenbeck muss am Mittwoch bei Bayern München auf insgesamt 13 Profis verzichten. Der Kader wird erneut mit vielen Nachwuchskräften aufgefüllt.

  • 1. FC Köln: Armin Veh ist neuer Geschäftsführer

    Der neue Geschäftsführer Sport des 1. FC Köln Armin Veh will ab sofort die Planungen für die 2. Liga voran treiben. Das sagte Veh am Montagmittag bei seiner Vorstellung im RheinEnergieSTADION.

  • Viktoria Köln: Cheftrainer Antwerpen freigestellt

    Viktoria Köln hat Cheftrainer Marco Antwerpen mit sofortiger Wirkung freigestellt. Als Grund gab der Club an, dass Gespräche von Antwerpen mit dem Drittligisten Preußen Münster zu diesem Schritt geführt haben.

  • KEC: Haie verlieren 2 zu 3 gegen Nürnberg

    Die Kölner Haie haben am Sonntagnachmittag das zweite Heimspiel hintereinander in der Deutschen Eishockey Liga verloren. Gegen Nürnberg musste sich der KEC mit 2 zu 3 geschlagen geben.

  • Effzeh: Verein steht kurz vor dem Abstieg

    Der 1. FC Köln steht nach der 3:4-Niederlage gegen Freiburg vor dem sechsten Abstieg der Vereinsgeschichte. Nicht mal eine 3:0-Führung reichte zum dringend benötigten Sieg.

  • Wechsel: Peter Stöger geht zum BVB

    Peter Stöger wird neuer Trainer beim BVB. Das hat der Verein auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Erst am 3. Dezember war er beim 1. FC Köln von seinen Aufgaben entbunden worden.

  • Fortuna: Niederlage bei Paderborn

    Bei den Fans von Drittligist Fortuna Köln herrscht leichte Ernüchterung. Bei der 1 zu 3 Niederlage bei Herbstmeister Paderborn war die stark ersatzgeschwächste Fortuna nahezu chancenlos.

  • RheinStars: Besnik Bekteshi aus Krankenhaus entlassen

    Große Erleichterung bei Kölns Basketballern. RheinStars-Spielmacher Besnik Bekteshi ist wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden und auf dem Weg der Besserung.

  • 1. FC Köln: Aus in der Europa League

    Der 1. FC Köln ist am Donnerstagabend aus der Europa League ausgeschieden. Der 1. FC Köln unterlag im letzten Spiel der Gruppe H bei Roter Stern Belgrad mit 0:1. Das Sportliche geriet allerdings fast in den Hintergrund.

  • 1. FC Köln: Ruthenbeck steht vor großen Aufgaben

    Der neue Trainer des 1. FC Köln Stefan Ruthenbeck gibt sich angesichts der schwierigen Lage des Vereins kämpferisch. Er sei Kölner durch und durch und gehe mit viel Herzblut an die kommenden Aufgaben heran.

  • Helmes: Jetzt wird er Co-Trainer in Erfurt

    Der ehemalige FC-Spieler Patrick Helmes wird Co-Trainer in Erfurt. Wie der 1. FC Köln mitteilt wird er den Trainerstab dort bis Ende der Saison unterstützen.


Immer bestens informiert - durch den Haie Podcast zu allen Heimspielen - präsentiert von NetCologne.

Lesen Sie hier, was Ihre Haie-Spieler zu sagen haben!

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen aus Köln in der Übersicht!

Anzeige
Zur Startseite