Archiv

Beteiligung Radverkehrskonzept in Köln soll verbessert werden

In Ehrenfeld findet am Donnerstagabend die Bürger-Auftaktveranstaltung zum Radverkehrskonzept statt. Die ersten Ergebnisse und Arbeitsschwerpunkte des Konzepts liegen vor.


Jetzt haben die Kölner die Möglichkeit sich über den aktuellen Planungsstand zu informieren. Und zwar ab 18 Uhr im Clubbahnhof Ehrenfeld.

Bereits vergangenes Jahr hatten Kölner die Möglichkeit ihre Wünsche und Anregungen im "Raddialog Ehrenfeld" einzubringen.

Auf dieser Basis gibt es schon eine Bestandserfassung. (17.05.2018, RDÜ / DD)


Anzeige
Zur Startseite