Archiv

KEC Gogulla verlässt die Kölner Haie

Die Kölner Haie und Stürmer Philip Gogulla gehen ab sofort getrennte Wege. Beide Seiten hätten sich einvernehmlich auf ein Ende der Zusammenarbeit geeinigt, teilten die Haie am Donnerstagnachmittag mit.


Der KEC hatte Gogulla nach dem Saison-Aus mitgeteilt, dass er in den Planungen der Haie trotz Vertrag keine Rolle mehr spiele. Dagegen war der Stürmer vor das Kölner Arbeitsgericht gezogen.

Eine gerichtliche Einigung stand bislang noch aus. Mit einem Jahr Pause stand Gogulla seit 2004 für die Haie auf dem Eis. Als möglicher neuer Verein für ihn wird aktuell die Düsseldorfer EG gehandelt. (Meldung vom 17.05.18/MF)


Anzeige
Zur Startseite