Nachrichten / Köln

Chorweiler BKA-Präsident - Anschlag neuer Dimension

Der vergangene Woche Dienstag in Chorweiler festgenommene Tunesier soll mit seinen Vorbereitungen für einen Terroranschlag schon sehr weit gewesen sein. BKA-Präsident Holger Münch sprach im Interview mit dem Sender RBB von einem in Deutschland einmaligen Vorgang.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1505809/news/koeln

Das Bundeskriminalamt geht demnach davon aus, dass der 29-Jährige einen Anschlag mit einem biologischen Sprengsatz geplant hatte. In seiner Wohnung seien auch Gegenstände für den Bau eines Sprengsatzes entdeckt worden. Das Ziel des potentiellen Anschlags kenne man aber noch nicht, so Münch im Interview.

Der Tunesier hatte laut BKA schon begonnen, giftiges Rizin aus im Internet bestellten Rizinussamen herzustellen. Rizin ist auch in kleinsten Mengen hochgiftig. Bei einem Sprengstoffanschlag hätten hunderte oder sogar tausende Menschen sterben können.

Der 29-Jährige ist seit vergangenem Dienstag in Haft. Spezialkräfte der Polizei hatten ihn in seiner Wohnung in Chorweiler festgenommen. 

(Meldung vom 19.06.2018/SR)

 

 


 



Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Bilanz der Polizei: Ruhiges Feiern nach WM-Spiel

    Die WM-Partys nach dem 2:1 Sieg Deutschlands gegen Schweden sind nach Infos von der Kölner Polizei in der Stadt relativ ruhig verlaufen. Auf den Ringen soll es zu keinen besonderen Vorkommnissen gekommen sein.

  • Neumarkt: Drogenmobil als Übergangslösung

    Ein sogenanntes Drogenmobil kann nur eine Übergangslösung für den Neumarkt sein. Das sagte Sozialdezernent Harald Rau auf Radio Köln Nachfrage.

  • Humboldt-Gremberg: Versuchter Überfall auf Rewe-Markt

    Am Samstagabend hat es in Humboldt-Gremberg einen versuchten Überfall auf einen REWE-Markt gegeben. Gegen 22:30 Uhr soll laut Polizei auf der Gremberger Straße ein Mann eine Kassiererin in dem Supermarkt mit einer Pistole bedroht haben.

  • Dreigestirn: Spendenübergabe aus der Session

    Tag für Tag haben Prinz, Bauer und Jungfrau in der vergangenen Karnevalssession Geld für den guten Zweck gesammelt. Sonntag hat das ehemalige Kölner Dreigestirn aus Nippes alle gesammelten Spenden übergeben.

  • KVB Linie 1: Nächtlicher Lärm durch Reinigung der Gleisanlage

    Zwischen dem 25. Juni und dem 10. August kann es entlang der Strecke der Linie 1 zwischen Moltkestraße und Junkersdorf nachts lauter werden: Die KVB reinigt die Gleisanlage an der Strecke.

  • Versammlung: Stadtwerke-Affäre

    Die Kölner Grünen haben binnen weniger Wochen einen zweiten Krisenparteitag zur Klüngel-Affäre bei den Stadtwerken abgehalten.

  • Festnahme: Kölner Sängerin in der Türkei inhaftiert

    In der Westtürkei ist eine Sängerin aus Köln mit kurdischen Wurzeln festgenommen worden. Das berichtet die Deutsche Presse Agentur.

  • Verkehr: Sperrungen auf der A3 am Wochenende

    Seit Freitagabend gibt es Verkehrsbehinderungen auf der A3. Bis Montag um 5:00 Uhr ist die Anschlusstelle Königsforst in Fahrtrichtung Oberhausen gesperrt.

  • Festival: Startschuss für den Cologne Pride

    In der Kölner Innenstadt hat am Samstag der diesjährige Cologne Pride begonnen. Bis zum 8. Juli werden in Köln fast 70 Veranstaltungen rund um das Thema Homosexualität, Gleichberechtigung und Gleichstellung von Lesben, Schwulen oder Transgendern stattfinden.

  • Flughafen Köln/Bonn: Immer mehr Flugausfälle wegen Streiks

    Flugreisende brauchen in letzter Zeit immer wieder viel Geduld auch am Flughafen Köln/Bonn: Schwierigkeiten mit dem Wetter und auch Streiks der Fluglotsen in Spanien, Frankreich und Italien haben in Deutschland zu zahlreichen Verspätungen und kompletten Ausfällen geführt.

  • Protestmarsch: Studenten demonstrieren gegen NRW-Hochschulgesetz

    Kölner Studenten haben am Samstag gegen das geplante neue NRW-Hochschulgesetz demonstriert. Ab 11 Uhr versammelten sie sich vor der Uni am Albertus-Magnus-Platz und maschierten dann gemeinsam über die Zülpicher Straße und den Hohenstaufenring bis zum Rudolfplatz.

  • Innenstadt: Demos gegen Polizeigesetz und AZ-Abriss

    Rund 400 Menschen sind am Freitagabend in Köln gegen das neue Polizeigesetz in NRW auf die Straße gegangen. Begonnen hatte die Demonstration auf dem Roncalliplatz am Dom.

  • Kalk: fairstore feiert 10-jähriges Jubiläum

    Gebrauchte Ware für den kleinen Geldbeutel, das gab es am Samstag im fairstore in Kalk. Auf zwei Etagen wurde Ware angeboten für Menschen die mit wenig Geld auskommen müssen oder auch bewusst Secondhandware einkaufen möchten.

  • Empfang: Oberbürgermeisterin ehrt Familie Millowitsch

    Es war das Ende einer Theaterära - die Schließung des Millowitsch-Theaters auf der Aachener Straße Ende März.

  • Chorweiler: BKA-Präsident - Anschlag neuer Dimension

    Der vergangene Woche Dienstag in Chorweiler festgenommene Tunesier soll mit seinen Vorbereitungen für einen Terroranschlag schon sehr weit gewesen sein. BKA-Präsident Holger Münch sprach im Interview mit dem Sender RBB von einem in Deutschland einmaligen Vorgang.


2.42 m K.P.

Höhe Rheinwasserstand 06:30 Uhr
Mehr Infos

Quelle: www.steb-koeln.de

Wir zeigen Euch die Kölner Veedel, wie Ihr sie noch nie gesehen habt!

Hund verloren, Katze ent- laufen, Vogel entflogen? Radio Köln hilft. Weitere Infos findet Ihr hier.

Radio Köln bringt Euch ans Ziel! Ruft uns an, sobald es auf Eurer Strecke etwas zu melden gibt - 0800 - 951 99 99

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

Veranstaltungskalender

Juni 2018

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Juli 2018

MO DI MI DO FR SA SO
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

August 2018

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Die Radio Köln-AfterJobPartys Alle Infos und Tickets gibt's hier bei uns.

Anzeige
Zur Startseite