Archiv

Polizei Kölner stirbt bei Arbeitsunfall

Ein Mitarbeiter einer Kölner Wartungsfirma ist am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall tödlich verunglückt. Nach übereinstimmenden Medienberichten war der 53-Jährige mit Arbeitskollegen im hessischen Allendorf, um dort Schwerlastregale zu warten.


Bei den Arbeiten fielen aus bislang ungeklärten Gründen mehrere Regale um und erschlugen den Mann.

Die Kriminalpolizei und der Arbeitsschutz versuchen jetzt, die Ursache herauszufinden.

(Meldung vom 14.06.2018/GL)


Anzeige
Zur Startseite