Archiv

Blutspende-Marathon Uniklinik will Rekord brechen

Am Donnerstag findet in Köln ein Marathon der besonderen Art statt - der Blutspende-Marathon. Die Blutspendezentrale der Uniklinik Köln hat dazu aufgerufen.


Durch die vielen Feiertage in den letzten Wochen seien die Blutvorräte knapp, heißt es. Auch in der Ferienzeit kommt es erfahrungsgemäß immer wieder zu einer Knappheit.

Die Blutspendezentrale will deshalb zusammen mit den Kölnern ein Zeichen setzen und mit dem Blutspende-Marathon den bisherigen Rekord von 352 Blutspenden an einem Tag überbieten.

Anlass dafür ist der 150. Weltblutspendetag. Gespendet werden kann von 10 bis 20 Uhr in der Blutspendezentrale der Uniklinik.

(Meldung vom 14.06.2018/GL)


Anzeige
Zur Startseite