Archiv

RheinEnergie Kein Wasser in Auweiler

Die Menschen in Auweiler sitzen heute teilweise auf dem Trockenen - und das unangekündigt. Die RheinEnergie spült seit Montag das Trinkwassernetz in Auweiler mit einer neuen Methode.


Das Unternehmen war davon ausgegangen, dass das neue Spülverfahren keinen Einfluss auf die Wasserversorgung hat: Die Wasserversorung sei gewähleistet, hieß es in der Ankündigung für die Aktion.

Mitarbeiter seien jetzt die ganze Zeit im Einsatz, um Filter, die sich durch das Spülen zugesetzt hätten, sofort wieder frei zu schaffen, so die RheinEnergie auf Radio Köln-Nachfrage.

Die Versorgung werde schnellstmöglich wieder hergestellt. (Meldung vom 12.07.18/PR)


Anzeige
Zur Startseite