Team / Moderation

Daniel Collmann

Wenn es bei Radio Köln um Sport geht, stehe ich auf der Matte, bzw. im Studio. Dann moderiere ich unsere Live-Sendungen bei Spielen des 1. FC Köln und der Kölner Haie.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/351691/team/moderation

Name: Daniel Collmann

Was mache ich bei Radio Köln: Ich darf meistens im Allerheiligsten von Radio Köln arbeiten: im Sendestudio. Dort moderiere ich entweder "Radio Köln am Nachmittag" und begleite Euch auf Eurem Weg in den Feierabend. Und ist bin immer dann für Euch da, wenn es um Sport geht in Radio Köln FC-Live und Radio Köln Haie-Live.

Meine persönliche Geschichte: 1974 geboren in Duisburg, zur Schule gegangen und Abi gemacht in Münster, Zivildienst geleistet in Trier und dann 1996 zum Studieren nach Köln an die Deutsche Sporthochschule gekommen. Nun bin ich froh, nach über 20 Jahren immer noch in der schönsten Stadt der Welt leben und arbeiten zu dürfen. 2011 habe ich im historischen Rathaus geheiratet und habe seit 2014 einen kleinen, süßen Sohn, der zwei Jahre später einen noch kleineren genauso süßen Bruder bekommen hat. Beide sind dort zur Welt gekommen, wo ich in Köln lebe: in Nippes. Und wenn mir jemand als Kind erzählt hätte, dass mein Leben genauso verlaufen würde und dass ich irgendwann Bundesliga-Live-Sendungen moderieren und dabei dem 1. FC Köln die Daumen drücken würde, hätt ich gesagt: "Du bes beklopp. Positiv beklopp..."

Ich arbeite bei Radio Köln, weil... ich mich nach so langer Zeit in dieser wunderbaren Stadt als überzeugter Kölner fühle, Radio das tollste und emotionalste Medium der Welt ist und es hier so viele großartige Kollegen gibt. Also bleibt mir eigentlich gar keine andere Wahl ;-).

Mein Lieblingsort in Köln: Im Sommer abends der Schillplatz in Nippes. Ansonsten meine kleine Terrasse und das Rheinufer an der Bastei.

Wo treffe ich in Köln gerne Freunde: Bei jedem Wetter im Barfly oder im Heimathirsch in Nippes. Bei schönem Wetter auch gerne im Nippeser Tälchen oder am Rathenauplatz.

Wo esse ich am liebsten: Bei meinem Stamm-Italiener Mitica Italia, beim Hornorchsen an der Neusser Straße oder wahlweise neben meinem Grill im Garten.

Wo mache ich am liebsten Sport: Einmal die Woche beim ESV Olympia Köln in Nippes (Badminton), in der Fußball-Halle in Lövenich und im Sommer auf den Poller Wiesen an der Alfred-Schütte-Allee

Ich liebe Köln, weil... Köln einfach ein Gefühl ist. Genau so wie es ist, mit all seinen Ecken und Kanten.


Was Sie mir schon immer mal sagen wollten...



Wählen Sie bitte den Mitarbeiter aus, den Sie gerne erreichen möchten!






...damit wir wissen, wer uns mailt!


...damit wir Ihnen antworten können!




... damit wir wissen, wo Sie uns hören!



Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Christian vom Hofe

    Christian vom Hofe ist leidenschaftlicher Frühaufsteher, der vormittags um 10 Uhr leider genauso zerknautscht im Gesicht ausschaut wie morgens um 4 Uhr! Fragt mal Judith Pamme!

  • Judith Pamme

    Judith Pamme aus dem Radio Köln-Frühteam steht mit Euch zusammen auf und liebt an Köln vor allem Karneval. Ihr absoluter Lieblingsplatz in Köln: der Aachener Weiher!

  • Claudia Barbonus

    Mit Elvis Presley zusammen nach Gründen zu suchen, keinen Sport zu machen, hätte sicher auch ihm gefallen. Am liebsten würde Claudia Barbonus den King of Pop aber im Tanzbrunnen sehen.

  • Daniel Collmann

    Wenn es bei Radio Köln um Sport geht, stehe ich auf der Matte, bzw. im Studio. Dann moderiere ich unsere Live-Sendungen bei Spielen des 1. FC Köln und der Kölner Haie.

  • Sven Wenzel

    Sven Wenzel macht bei Radio Köln irgendwie alles. Kölsch & jot, Sportnachrichten, Reportereinsätze in der Stadt, Onliner,... sogar als Putzmann agiert der gebürtige Pulheimer. Ein klein wenig Junge für alles!

  • Horst Weismantel

    Horst Weismantel bekam schon vor dem Sendestart von Radio Köln eine Chance und blieb. Ob Agneta wohl mit ihm mal 'Kölsch un jot' moderieren möchte?

  • Christian Schlingmann

    Wenn Christian Schlingmann als Multimillionär wiedergeboren werden würde, könnte er sich im Club der Teufelinnen sicher wohlfühlen. Und die mögen bestimmt auch den Rheinauhafen oder den Grüngürtel.

  • Monique van Schijndel

    Mit dem holländischen Kultsender "Veronica" erwachte ihre Liebe zum Radio, heute geht´s auch ohne gelbes Nummernschild. Sie hasst Leute die nicht ehrlich sind, und liebt es, wenn man sie mit einem Blumenstrauß überrascht.

  • Tony Kaufmann

    Er geht gerne in sich oder essen. Ansonsten sammelt er Trophäen auf der Playstation. Zum Radio ist er gekommen, denn schließlich waren in der Schule seine mündlichen Noten besser, als seine Schriftlichen.

  • Britta von Lucke

    Lesen, die Wohnung neu einrichten...oder raus in die Sonne - das macht Britta von Lucke, wenn sie frei hat. Ansosnten schlägt ihr Herz fürs Radio.

  • Katharina te Uhle

    Die Grundschullehrerin von Katharina hat irgendwann damit gedroht, ihr ein Pflaster auf den Mund zu kleben. Heute arbeitet sie beim Radio.

  • Was Sie mir schon immer mal sagen wollten...

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Köln?

Anzeige
Zur Startseite