Nachrichten / NRW & Welt

Drei Frauen in Nürnberg niedergestochen

Ein Unbekannter greift drei Frauen in Nürnberg an und verletzt sie schwer - innerhalb weniger Stunden. Die Tatorte sind nicht weit voneinander entfernt. mehr

Länder stoppen Grundgesetzänderung für Digitalpakt Schule

Der Bund wird nicht wie geplant ab Anfang 2019 Milliardensummen für mehr Computer in den Schulen an die Länder zahlen. Der Bundesrat macht geschlossen Front gegen die Art der Großoperation. mehr

Theresa May misslingt Befreiungsschlag beim EU-Gipfel

Die EU kommt London mit einer Erklärung zum Brexit-Abkommen entgegen. Für Premierministerin May ist aber das nicht genug, um die Blockade im Parlament in London zu lösen. mehr

Mutmaßlicher Hochstapler vor Gericht

Ein mutmaßlicher Hochstapler muss sich seit Freitag vor dem Kölner Landgericht verantworten. Der 35-Jährige soll sich von 2014 bis 2018 fälschlicherweise als promovierter Jurist und Rechtsanwalt ausgegeben haben. mehr

Ermittler sehen nach Brandanschlag kein islamistisches Motiv

Zwei Monate nach dem Brandanschlag und der Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof sehen die Ermittler keinen islamistischen Hintergrund für die Tat. "Die Ermittlungen haben die für ein radikal-islamistisches Motiv des Beschuldigten sprechenden Verdachtsmomente nicht erhärtet", teilte der Generalbundesanwalt am Freitag in Karlsruhe mit. mehr

Ermittler fahnden nach möglichen Komplizen von Attentäter

Der mutmaßliche Straßburger Attentäter ist tot und in der Elsass-Metropole nahe der deutschen Grenze versucht man, zur Normalität zurückzukehren. Offene Fragen gibt es aber dennoch: Handelte der Angreifer allein? Indessen stirbt ein weiteres Opfer. mehr

Von Straßenbahn erfasst: Rentnerin stirbt

Eine 84-Jährige ist in Meerbusch (Kreis Neuss) nach einem Straßenbahnunfall gestorben. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau am Donnerstagabend einen Übergang trotz Rotlichtsignals und geschlossener Schranken betreten. mehr

Schlussspurt beim Weltklimagipfel in Polen

Augenringe und Marathon-Verhandlungen gehören in der Klimadiplomatie dazu. Der UN-Gipfel in Kattowitz ist da keine Ausnahme. mehr

Alexander Bickel wird neuer Fernsehfilm-Chef beim WDR

Neuer Leiter des Programmbereichs Fernsehfilm beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) wird Alexander Bickel. Der 49-Jährige übernimmt die neue Aufgabe im Lauf des Jahres 2019, wie der WDR am Freitag mitteilte. mehr

Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

Augenringe und Marathon-Verhandlungen gehören in der Klimadiplomatie dazu. Der UN-Gipfel in Kattowitz ist da keine Ausnahme. mehr

Auto macht sich selbstständig und erfasst zwei Fußgänger

Ein abgestelltes Auto hat sich nach Angaben der Polizei in Reichshof-Denklingen auf einer abschüssigen Straße selbstständig gemacht und zwei Fußgänger erfasst. mehr

Ex-BKA-Präsident Horst Herold gestorben

In seine Amtszeit fiel der "Deutsche Herbst" und der Kampf gegen den RAF-Terrorismus. BKA-Chef Münch nennt Herold einen Visionär, dessen Ideen die Behörde noch heute tragen. mehr

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Köln?

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Anzeige
Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

Zur Startseite