Nachrichten / NRW & Welt

Weniger Fett, Zucker, Salz: Bürger sollen gesünder essen

Ernährungsministerin Klöckner sagt der Volkskrankheit Übergewicht den Kampf an - will dabei aber weder Konsumenten noch Lebensmittelbranche vergrätzen. mehr

Werler Outlet-Center: Gericht kippt Pläne auf grüner Wiese

Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat Pläne der Stadt Werl für ein Outlet-Center auf der grünen Wiese gekippt. Eine solche 14 Hektar große Verkaufsfläche für reduzierte Markenware vor den Toren der Stadt verstoße gegen den Landesentwicklungsplan, entschieden die Richter am Dienstag. mehr

Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht

Der Kölner Sozialarbeiter und Journalist Adil Demirci war im April in Istanbul verhaftet worden. Nun steht er vor Gericht. mehr

Wenn der Partner schlägt und tötet

Frauenministerin Franziska Giffey möchte mehr Hilfe für Opfer häuslicher Gewalt. Um das zu erreichen, startet sie ein neues Förderprogramm. mehr

"Monopol": Wolfgang Tillmans einflussreichster Künstler 2018

Der Fotograf Wolfgang Tillmans ist vom Magazin "Monopol" zur einflussreichsten Persönlichkeit der Kunstwelt 2018 gekürt worden. "Mit seiner politischen Dringlichkeit, seiner Weigerung, zynisch zu werden, und seiner ästhetischen Durchdringung der Welt ist der 50-jährige Fotograf das role model der Gegenwart", teilte das Magazin am Dienstag zu seinem jährlichen Top-100-Ranking mit. mehr

Überfall auf Rentner: Weiterer Verdächtiger festgenommen

Eineinhalb Jahre nach einem ungewöhnlich brutalen Raubüberfall auf einen Rentner in Haan bei Düsseldorf hat die Polizei einen weiteren Verdächtigen festgenommen. mehr

Stich-Entscheid bei Kommunalwahlen soll abgeschafft werden

Der Stich-Entscheid beim Votum für Bürgermeister und Landräte soll zur Kommunalwahl 2020 in Nordrhein-Westfalen abgeschafft werden. Das haben die Landtagsfraktionen von CDU und FDP am Dienstag in Düsseldorf vereinbart. mehr

Ex-SS-Wachmann im KZ Stutthof: "Ich habe nie Tote gesehen"

Er soll als SS-Wachmann im KZ Stutthof Teil einer Mordmaschinerie gewesen sein. Doch in seinen Aussagen leugnet der angeklagte 94-Jährige, vom systematischen Töten gewusst zu haben. mehr

Mindestens 40 Tote bei Explosion in Kabul

Bei einer Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 40 Menschen getötet worden. Weitere mindestens 60 Menschen seien am Dienstag verletzt worden, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, Wahidullah Madschroh. mehr

Gruppe verprügelt Gast einer Kölner Bar: Stichverletzungen

In einer Bar in Köln ist ein Gast von mehreren Männern verprügelt und durch Stiche lebensgefährlich verletzt worden. Drei oder vier Unbekannte kamen laut Zeugenaussagen in die Gastronomie im Stadtteil Ehrenfeld, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. mehr

Erste Ergebnisse: Sechs Geflügelhöfe durch Futter belastet

Nach der Lieferung von verunreinigtem Geflügelfutter sind sechs von neun bisher untersuchten Höfen in Nordrhein-Westfalen mit giftigen Substanzen belastet. mehr

Feuer im Schleidener Gymnasium: Hinweise auf Brandstiftung

Nach einem verheerenden Feuer in einem Schleidener Gymnasium mehren sich laut Polizei die Hinweise für eine Brandstiftung. Der Brandherd habe ersten Erkenntnissen zufolge in der Aula gelegen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. mehr

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Köln der letzten Zeit hier im Überblick!

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

Anzeige
Zur Startseite