Service

Himmel & Ääd. e.V. Organisation kämpft gegen Kinderarmut in Köln

Die Kinderarmutsquote in Köln liegt über dem NRW-Landesdurchschnitt. "Was die Regierung nicht schafft, muss die Bevölkerung selber auf die Beine stellen!", sagt Tim Gérard vom Himmel & Ääd e.V.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1505629/service

Kinderarmut - ein Thema, das politisch oft diskutiert wird. 21 Prozent der Unter-15-Jährigen in Köln leben in einer Familie, die Hartz IV bezieht.

Die traurigen Spitzenplätze nehmen die Stadtteile Finkenberg mit knapp 60 Prozent, Chorweiler mit 55 Prozent und Neubrück, wo 45 Prozent von Kinderarmut betroffen sind, ein. Ein Kind, das in Lindenthal aufwächst, hat beispielsweise deutlich bessere Startbedingungen als ein Kind aus Seeberg.

Häufig hätten Kinder aus Armutsverhältnissen weniger Chancen auf eine gleich gute Bildung, somit auch schlechtere Chancen auf eine erfolgreiche berufliche Karriere und außerdem auch häufiger gesundheitliche Probleme, sagt Frank Pfeuffer von der Stadt Köln.

 

Der Verein Himmel & Ääd versucht, gegen genau diese Symptome der Kinderarmut vorzugehen.

Das Konzept: Neben dem Mittagstisch, an dem jedes Kind kostenlos essen kann, soll durch Hausaufgabenhilfe und Nachhilfe eine gute Bildung und somit Chancengleichheit ermöglicht werden. Eine ausgedehnte Nachmittags- und Ferienbetreuung sollen außerdem dabei helfen, einen strukturierten Alltag und Sicherheit für die Kinder zu schaffen. 

Himmel & Ääd hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kindern Eigenständigkeit und einen guten Start ins Berufsleben zu ermöglichen. Dafür werden Berufsvorbereitungsprojekte angeboten. Aber auch eine möglichst familiäre Atmosphäre wird hier groß geschrieben: Viele Kinder lernen erst dort, dass Menschen freundlich und rücksichtsvoll miteinander umgehen sollten und man sich die Hand reicht.

Auch die Möglichkeit, Mittags etwas warmes zu essen zu haben, haben einige der Kinder nicht - entweder, weil die Eltern arbeiten sind, oder sich nicht um sie kümmern können. Besonders für diejenigen ist Himmel & Ääd eine Auffangstation und ein Ort, an dem sie sich willkommen fühlen können. 

 

Der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden und ist darauf angewiesen, dass Firmen oder auch Privatpersonen ihre Hilfe und Unterstützung anbieten. Einzelne Projekte werden durch Kooperationen mit Kölner Unternehmen ermöglicht.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Adventskalender: Auch Radio Köln ist drin!

    Auch in diesem Jahr beschert Euch wieder der ganz besondere Adventskalender "Made in Cologne" eine tolle Adventszeit. Auch wir warten in einem Törchen auf Euch.

  • Crime Cologne: Zwei Wochen mit den Krimi-Meistern

    Ab dem 01.10.2018 ist es endlich so weit: Auf der Crime Cologne kommen Krimi-Fans schon zum siebten Mal voll auf ihre Kosten. Bis zum 07.10.2018 strömt die Elite der nationalen und internationalen Kriminalliteratur nach Köln.

  • Baustellen: Stadt Köln informiert über Großbauvorhaben

    Neben zahlreichen bereits laufenden Projekten stehen auch in den nächsten Jahren in Köln viele aufwändige Sanierungsarbeiten an, die zum Teil erhebliche Auswirkungen auf den Verkehr haben werden.

  • Mietwucher: Was MÜSST Ihr beim Mieten und was nicht

    Wir haben uns für Euch bei Hans Jörg Depel, dem Chef des Kölner Mietervereins schlau gemacht und sind dabei einigen Mythen rund ums Mieten auf die Schliche gekommen.

  • Sirenenalarm: Was tun, wenn der Ernstfall eintritt?
    Sirene

    Ob Katastrophen und Großschadensereignisse, Sirenen können Leben retten. Ob diese dann auch im Ernstfall funktionieren, testeten Feuerwehr und Stadt am Donnerstag um 10 Uhr mit einem Probealarm. Doch was ist im Ernstfall?

  • V-Tipp: Kölschfest "Viva Colonia" feiert 10-Jähriges

    Keine zwei Monate mehr, dann geht's wieder los mit der Session. Also wird's langsam mal Zeit, die Wochenenden voll zu kriegen mit "Kölle Alaaf". Zum Beispiel beim Kölschfest "Viva Colonia".

  • CINEPÄNZ: Filmfestival für Kinder - Jury gesucht!

    Kleine Kinofans aufgepasst: Jetzt könnt Ihr selbst Preise verleihen! Beim CINEPÄNZ Filmfestival seid Ihr die Jury. Eine Woche lang könnt Ihr gemeinsam mit den anderen Jurymitgliedern neue Kinderfilme gucken und bewerten.

  • Laufen: Auf die Plätze, fertig, los!

    Köln läuft - und zwar noch ganz schön oft dieses Jahr. Wir haben für euch mal gesammelt, welche Stadtläufe es so gibt und wo ihr noch mitlaufen könnt.

  • Hochzeit: "Oh Gott, Sie hat Ja gesagt!"

    Wie ihr es schafft, eine Hochzeit zu planen, ohne dabei schon an Scheidung zu denken Der Heiratsantrag ist angenommen, der Termin steht fest - aber wo fängt man jetzt an, eine Hochzeit zu planen? Wir haben ein paar Tipps für Kölner Brautpaare gesammelt. Wo fängt man an?

  • gamescom: Alles rund um die Messe in Köln

    Zum zehnjährigen Jubiläum der gamescom wird es in diesem Jahr wieder viele Veranstaltungen in der Stadt geben. Zu den Highlights zählt unter anderem eine Lichtinstallation am Rhein. Radio Köln fasst euch alle wichtigen Veranstaltungen zusammen.

  • Achtung!: Warum das Schwimmen im Rhein so gefährlich ist

    Alle Jahre wieder warnt die Stadt Köln vor den Gefahren beim Schwimmen im Rhein. In diesem Sommer mussten Rettungskräfte schon einige Mal ausrücken, weil Schwimmer im Wasser in Not geraten waren.

  • Tipps: Was tun gegen Wespen?

    Mit dem tollen Wetter im Sommer kommen leider auch immer mehr Wespen, die nicht nur nervig sind, wenn sie auf unserem Essen hocken. Für Allergiker kann ein Stich sogar lebensgefährlich sein. Wir haben für Euch ein paar praktische Tipps zusammengestellt!

  • Hitze: Bäume brauchen genügend Wasser

    Den heimischen Baumarten bei uns in Köln geht es wegen der anhaltenden Hitze schlecht. Bereits mehr als 1500 Bäume werden durch die Stadt Köln bewässert. Auch wir können helfen.

  • Sommerferien: Das hat Köln in den Ferien zu bieten!

    Ob Stadterkundung oder Spaß am Wasser: In Köln könnt ihr in den Ferien Einiges erleben. Hier sind unsere Tipps für euren Urlaub in Köln.

  • Hitze: Tipps bei heißen Temperaturen

    Seit vielen Tagen ist es bei uns in Köln mit Temperaturen über 30 Grad sommerlich. Wir haben einige Tipps gesammelt, wie Ihr gut durch die heißen Tage kommt und den Sommer genießen könnt.

  • Sommerferien: Die wichtigsten Baustellen auf einen Blick

    Die Sommerferien sind die Zeit von Urlaub, Entspannung, guter Laune und Baustellen. Die Stadt Köln wird traditionell viele Bauvorhaben in der Ferienzeit umsetzen, weil dann 10-20 Prozent weniger Autos unterwegs sind.

  • Masern: Was unbedingt beachtet werden sollte

    Zurzeit wird nicht nur in Köln, sondern auch im übrigen Deutschland und in Europa ein gehäuftes Auftreten von Masern beobachtet. Länder mit besonders häufigen Masernfällen sind Bulgarien, Griechenland, Italien, Rumänien, Zypern, gefolgt von Frankreich, Irland und Tschechien.

  • Insektenstiche: Hilfe gegen kleine Blutsauger

    Sommerzeit ist nicht nur Hochsaison für alle Eisverkäufer, sondern auch für Mücke, Wespe und Co. Wir von Radio Köln haben uns für euch schlau gemacht, wie man lästigen Stichen vorbeugen kann und was wirklich hilft, wenn man doch gestochen wurde.

  • V-Tipp: Großes Aufgebot beim "Sommer Köln"

    Live-Konzerte, Kindertheater, ein singender Biergarten und Festivals in der ganzen Stadt: Das Programm zu "Sommer Köln" hat auch 2018 wieder einiges zu bieten.

  • Taschendiebstähle: So macht Ihr Dieben einen Strich durch die Rechnung

    Einmal kurz nicht aufgepasst und schon ist die Handtasche mitsamt Portemonnaie und Schlüssel weg. Wir haben uns für Euch schlau gemacht wie Ihr euch am besten schützen könnt und was typische Tricks der Diebe sind.


Radio Köln bringt Euch ans Ziel! Ruft uns an, sobald es auf Eurer Strecke etwas zu melden gibt - 0800 - 951 99 99

Hund verloren, Katze ent- laufen, Vogel entflogen? Radio Köln hilft. Weitere Infos findet Ihr hier.

Veranstaltungskalender

Oktober 2018

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

November 2018

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Dezember 2018

MO DI MI DO FR SA SO
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Wir zeigen Euch die Kölner Veedel, wie Ihr sie noch nie gesehen habt!

Liebe, Karriere, Gesundheit. Wie hell funkeln die Sterne für Euch am Himmel? Euer persönliches Horoskop jeden Tag aktuell.

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

0.86 m K.P.

Höhe Rheinwasserstand 01:24 Uhr
Mehr Infos

Quelle: www.steb-koeln.de

Der Finanztipp bei Radio Köln wird Ihnen präsentiert von der Sparkasse KölnBonn.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Köln Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite